Kreuzsattelhütte Oberwolfach - am Westweg

Die Kreuzsattelhütte begrüßt in der Zeit vom 1. Mai bis Ende Oktober an allen Sonn- und Feiertagen die Wanderer, Mountainbiker und Sonntagsausflügler. Die Kinder können sich auf dem großzügig angelegten Waldspielplatz tummeln. Für die Besucher lohnt sich ein 20-minütiger Aufstieg auf dem nahezu alpin anmutenden Felsenpfad zum Vogesenblick auf dem ca. 880 Meter hohen Regeleskopf.

Zwei Jahre nach ihrer Gründung bemühte sich die Ortsgruppe Oberwolfach des Schwarzwaldvereins 1963 um die Überlassung der in Gemeindebesitz befindlichen Hütte. Die Gemeinde sagte zu. Als man sah, wie sehr sich die Wanderfreunde um die Instandhaltung der Kreuzsattelhütte kümmerten, wurde sie der Ortsgruppe Oberwolfach des Schwarzwaldvereins 1985 in 99jähriger Erbpacht überlassen. Seither wurde die Hütte ständig erneuert und ausgebaut. Vom 1. Mai bis Ende Oktober ist sie an allen Sonn- und Feiertagen bewirtschaftet. Nicht nur die Wanderer des Westweges, sondern auch viele Sonntagsausflügler genießen das erholsame Rasten und die vorzügliche Bewirtung in der gemütlichen Kreuzsattelhütte. Zwischendurch ist die Hütte behagliche Heimstätte der Oberwolfacher Wanderfreunde, sei es beim vereinsinternen Preiscegospiel oder bei frohem Feiern und Singen in geselliger Runde.
 

Die Kreuzsattelhütte wird bewirtet durch den Schwarzwaldverein, Ortsgruppe Oberwolfach.

Otmarhütte auf dem Kupferberg

Die Otmarhütte steht auf dem Kupferberg, ein kleines Bergdorf bei Schapbach in einer Höhe von 750 Metern. Von dort hat man einen herrlichen Panormablick auf Schwarzwaldberge und die Schwäbische Alb.
Die Hütte wrid von den Mitgliedern des Schwarzwaldvereins Schapbach in der  Zeit von April bis Ende Oktober sonntags von 13 Uhr bis 18 Uhr bewirtet. Es gibt verschiedene Vesper und hausgesmachte Kuchen.
Die urige, gemütliche Wanderhütte ist auf verschiedenen Wanderwege zu erreichen.

Schmalzerhisli

Auf dem Schwarzenbruch, einem Hochplateau mit faszinierenden Aussichten steht das Schmalzerhisli, das Sie zu Vesper, Kaffee und selbstgemachtem Kuchen einlädt.
Die urige Vesperhütte hat samstags, sonntags und feiertags ab 11 Uhr geöffnet.